Nur kurz: Russland legt sich mit McDonalds an

Die Verbraucherbehörde hat Untersuchungen gegen 200 McDonalds Filialen wegen Hygiene Mängel eingeleitet; 9 Filialen wurden bereits geschlossen. Auch der Whiskeyproduzent Brown – Forman fühlt sich momentan in Russland nicht sehr willkommen denn auch gegen ihn wird ermittelt, weil man Insekten Gift im Jack Daniels gefunden hat.

„Das, was Sie sehen, ist ein typische Ansatz, wenn sie entschlossen sind, ein Unternehmen in die Knie zu zwingen“, zitiert die Financial Times einen anonymen Vertreter aus der russischen Lebensmittel-Industrie. Der deutlichste Beweis für seine Behauptung liege in der Tatsache, dass die Untersuchungen zeitgleich eingeleitet wurden.

Ich weiss nun wirklich nicht, warum sich die USA über dieses Vorgehen aufregen, machen sie doch auch was sie wollen und wo sie es wollen. Jetzt, wo ihnen ein kalter Wind entgegen blässt und die amerikanischen Marken nicht mit offenen Armen empfangen werden, ist natürlich der Russe wieder der Böse. Ich sage weiter so und Deutschland könnte sich eine Scheibe von dem Mumm abschneiden, den die Russen an den Tag legen!

Quelle:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/10/21/verbraucherschutz-russland-geht-gegen-200-mcdonalds-filialen-vor/

Advertisements

Tags: , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: