Friedensappell von Eugen Drewermann vor dem Schloss Bellevue, Berlin, 13.12.2014

Der Theologe Eugen Drewermann, der sich bereits früher in der Friedensbewegung stark gemacht hat, sprach bei der Demonstration gegen die Kriegspolitik Gaucks in Berlin vor ein paar Wochen. Er ist ein sehr besonnener Redner mit vielen Pausen, leiser Stimme und keinem großen Theater. Er ist aufgebracht und man merkt es ihm an. Er hat mich mit seiner Rede tief berührt. Er appeliert an uns Deutsche, einen Krieg nie mehr zu zu lassen, uns nicht gegeneinander aufhetzen zu lassen. Er fordert einen Austritt aus der NATO, weil sie kein Verteidigungsbündnis ist sondern nur die Interessen der USA verfolgt. Er stellt klare Forderungen an Gauck (mit denen er wohl leider auf taube Ohren stossen wird) und er bringt es auf den Punkt:

“Das Töten von Menschen ist nicht das Retten von Menschen!”

Anschliessend noch ein kurzes, 5 minütiges Interview mit Ken Jebsen

http://www.heise.de/tp/artikel/43/43655/1.html

Advertisements

Tags: , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: