nur kurz: der IS und seine Unterstützer in Washington

Hat man vor ein paar Monaten noch die bereits damals in bestimmten Kreisen weit verbreitete These geäußert, dass der IS von der USA und anderen westlichen Mächten unterstützt wird und dass das plötzliche Auftauchen dieser Fanatiker in einigen Kreisen nicht ganz so überraschend war, wurde man nur kopfschüttelnd belächelt. Und all dies als Verschwörungstheorien bezeichnet. Nun, diese sogenannten Verschwörungstheorien lösen sich nun in Luft auf. Nicht, weil man damit Unrecht gehabt hätte, sondern weil diese “Theorien” nun anhand offizieller Dokumente aus dem Pentagon Bestätigung gefunden haben!

Die amerikanische Bürgerrechtsorganisation “Judicial Watch” hat die per Gerichtsbeschluß erhaltenen geheimen Akten ausgewertet und kommt zu dem Schluß, dass der Westen nicht nur von IS (oder ISIS) seit mindestens 2012 wußte, sondern auch mit Waffen, Geld und Material beliefert hat um eine Opposition zum unbeliebten Herrscher Assad in Syrien aufzubauen und einen Vorwand für einen erneuten militärischen Einmarsch in den Irak (und gleichzeitige Schwächung des ewigen Erzfeindes Iran) zu erreichen. Die Mär von der Wahrung der Menschenrechte und der Verbreitung der Demokratie war mal wieder vorgeschoben, aber das müssten wir ja inzwischen kapiert haben. Zu diesem Thema hier deutliche Worte an die deutsche Bundesregierung.

Etwas für uns Unglaubliches oder Unfassbares als Verschwörungstheorie abzutun ist nur der bequeme Weg, die Augen vor der Realität zu verschliessen und sich nicht weiter mit diesem Thema zu beschäftigen. Und die Art und Weise, wie unsere Medien funktionieren erleichtert uns diese Handhabe, schliesslich hat man in den Leitmedien nichts von diesem Judicial Watch Bericht basierend auf geheimen Regierungspapieren gehört. Die Tatsache, dass über diese Dinge nicht gesprochen oder geschrieben wird, machen sie leider nicht ungeschehen. Und hier ist es unsere Aufgabe, uns selbst zu informieren und andere Meinungen nicht gleich als Hirngespinste abzutun. Vielleicht haben diese Leute einfach nur schon ihre Unschuld verloren und sehen den Zug schon schneller gen Abgrund rasen, als die Masse die noch immer naiv daran glaubt, dass unsere Regierungen schon wissen, was gut für uns ist und bei ihren (Un-)Taten und Beschlüssen immer unser Gemeinwohl vor Augen haben. Wacht endlich auf!

zum Thema IS und Syrien: https://www.freitag.de/autoren/hans-springstein/nachrichtenmosaik-syrien-folge-1

Advertisements

Tags: , , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: